Programm
Service
Über den Verlag


Louis Carlen
Recht, Geschichte und Symbol
Aufsätze und Besprechungen.

2002, 408 S., Leinen
ISBN: 978-3-615-00243-0
Lieferbar!

74,00 EUR
(Preis inkl. Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands bis zu 7 Arbeitstage / außerhalb Deutschlands bis zu 14 Arbeitstage


 

Beschreibung
Fachgebiete

Der Band enthält 28 Beiträge und 13 Buchbesprechungen, wovon eine zu einer Miszelle über Deutsche, Österreicher und Schweizer in Brasilien wurde. Rechtsgeschichtlich sind die Aufsätze über die Alpenpässe, über
Allmenden, Brunnen, Bienenrecht im Mittelalter, Brandmarkung und die Advokatur. Germanische und kirchliche Rechtsarchäologie und -symbolik und Gegenstand, Volksgut und Bild als Rechtsquellen werden behandelt sowie in drei Beiträgen rechtsarchäologische Fragen der Stadt Rom. Mit den Abhandlungen über die Papstwahl, die neue Verfassung des Kirchenstaates, die Lateranverträge von 1929 in der Schweizer Presse und die tausendjährige Geschichte der Bischöfe von Sitten wird Kirchenrecht und Kirchengeschichte angegangen. Walliser Geschichte findet sich auch in drei weiteren Beiträgen. Die verstorbenen Professoren Karl Siegfried Bader, Nikolaus Grass und Karl Ilg werden eingehend gewürdigt sowie der sächsischen General Carl Christian Erdmann von Le Coq. Ein Beitrag ist den österreichischen Juristen und Ökonomen an der Universität Freiburg im Üchtland gewidmet.